Änderungen bei der ARD

Ab 15. November 2022 sind einige Programme nur noch in HD zu empfangen
Alles, was Sie wissen müssen

Ab 15. November 2022 sind die ARD-Programme ONE, tagesschau24, phoenix und ARTE nur noch in HD zu empfangen. Um die Programme in HD empfangen zu können, benötigen Nutzer von Satellitenfernsehen dann einen HD-tauglichen Receiver oder ein entsprechendes TV-Gerät. Unter diesen technischen Parametern sind sie auffindbar:

ONE HD und tagesschau24 HD: Frequenz: 11,053 GHz (Transponder 39); Polarisation: horizontal; Modulation: DVB-S2 8-PSK; Symbolrate (MSymb/s): 22,0; FEC: 2/3

phoenix HD: Frequenz: 11,582 GHz (Transponder 25); Polarisation: horizontal; Modulation: DVB-S2 8-PSK; Symbolrate (MSymb/s): 22,0; FEC: 2/3

ARTE HD: Frequenz: 11,494 GHz (Transponder 19); Polarisation: horizontal; Modulation: DVB-S2 8-PSK; Symbolrate (MSymb/s): 22,0; FEC: 2/3

Weitere Informationen zur Beendigung der SD-Übertragung finden Sie hier